Dartsport-Zentrum Linz

3te Runde der Happy Game Liga F3 throwdarts.at

Schmerzliche Niederlage

Den Dartmafiosi`s schmerzt diese Niederlage schmerzlich

In der Dritten Runde der Happy Game throwdarts.at Liga F3 ist es passiert, wir mussten mit einer Niederlage nach Hause fahren.
In einer Partie die aus Sicht der Fairness, seitens der Gastgebenden Mannschaft sehr viel Luft nach oben hatte, fanden wir keinen Rhythmus.
Wir starteten mit einem 0:1 in die Partie, ehe unser Teamkapitän das 1:1 holte. Wir konnten die Partie bis zum Stand von 3:3 relativ offen halten. Die Gastgeber gingen mit 6:3 in den darauf folgenden Spielen in Führung. Unsere Mannschaft versuchte die letzten Reserven der Motivation zu reaktivieren und konnten darauf die nächsten beiden Spiele für sich entscheiden und wir gingen mit einem Stand von 6:5 aus Sicht der Gastmannschaft in die letzte Partie.
Unsere beiden letzten Spieler Alexander und unser Teamkapitän sollten diesen einen Punkt holen um mit einem Unentschieden nach Hause fahren zu können.
Doch leider wurde daraus nichts, unser Teamkapitän hatte mit seinen letzten 3 Darts das 6:6 auf der Hand, doch leider konnte er diese nicht richtig setzten und blieb auf der Zahl 20 stehen und der Gegner beendete diese Spiel mit dem Rest von 45, somit war unsere erste Niederlage besiegelt.

Leistungen:
Alexander Fusz 1 Win 3 Lowtons
Michael Doppler 2 Win 3 Lowtons
Don Seidl 1 Win 2 Lowtons
Daniela 1 Win
Zora Frost und Philipp Traxler waren für die Administration zuständig.
Ein danke an Jessii Hofer Weiiherer für Deine Unterstützung

Die Dartmafiosi´s Gratulieren unserer 2ten Mannschaft zu Ihrem ersten Sieg in dieser Liga, Betty’s Pub gewann gestern 8:4 in einem packenden Heimspiel.
Mario Kapeller Mirjam Woeber Christian Haidvogl Marco Haidvogl holten diesen Sieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen