Dartsport-Zentrum Linz

14te Runde in der throwdarts.at Happy Game Liga F3

Die Mafiosi`s hatten sich viel vorgenommen um im letzten Spiel Siegreich vom Oche gehen zu können, leider wurde nichts daraus. Ein Unentschieden im letzten Liga Spiel

Das letzte Spiel in der 14ten Runde der throwdarts.at Happy Game Liga F3 ist gespielt.
Angetreten sind für die DC Strizzi’s – Pub Landerl – Kematen/Krems:
@Ernst Schwarz
Dominik Mittermair
@Schneidinger Petra
@Barteder Josef

Die Mafiosi`s stellen wie folgt auf:
Don Seidl
Daniela Riedler
Michael Doppler
Hermann Hell

Die Auftakt Partie bestritten unser Teamkiptän und Daniela Riedler. Anscheinend war unseren Spielern noch kalt, denn die Darts wollten nicht so richtig stecken, bzw. dort wo wir sie gerne gehabt hätten. Doch unser Teamkapitän konnte dann doch noch die Zahl gegen 0 drücken und es stand 0:1 aus Sicht der Strizzis

Die zweite Partie spielen Michael Doppler und und Hermann Hell.
Die Partie plätschert so ein wenig dahin und keiner konnte sich wirklich absetzten, jedoch konnte Michael mit der Single 20 das Spiel einfahren. 0:2

Daniela und Michael waren in der Partie 3 drann und machten da weiter wo die die vorhergehenden Spiele aufhörten mit wenig zählbarem so war es dann die logische Konsiquent der Gegne checkte. Heute war irgendwie der Wurm drinnen. 1:2

Genau das mussten unser Teamkapitän mit Hermann feststellen. Die Pfeile wollten einfach nicht so wie sie wollten. Der Augleich lag in der Luft und das war dann auch so 2:2

Im Fünften spiel, steigerten sich die Mafiosis doch ein wenig, jedoch gelingen wollte es auch hier nicht und somit stand es Plötzlich 3:2.

Daniela und Michael wollten sich nun den Ausgleich holen und oha man siehe da Michal mit 2 Tons und immer 3 Dicken war der lachende Sieger zum 3:3

Spiel 7 Daniela und Hermann standen am Oche und wollten wieder die Führung holen, Hermann und Daniela spielten durchaus einige gute Darts, doch leider war das Checken nicht so unsere sache und es stand wieder 4:3

Unser Teamkapitän und Michal standen im 8 an der Abwurflinie, und auch Günther hatte wieder endeckt wir man die dripple 20 trifft ein Opener mit 83 und darauffolgenden 85 und der 100 war er klar vorn im Rennen um das 4:4 und so war es auch 45 Rest check danke haben fertig.

Spiel 9 wurde von Michael und Hermann gespielt und Michael meinte auch hey die 100 kann ich auch , ach wie schön und mit drei geraden damit musste man sich heute am Abend des öfteren begnügen stand er dann beim Check mit der Single 15 und es stand
4:5 wir führten wieder welch eine Freude.

Spiel 10 bestritten Günther Und Daniela das Spiel zum Untentschieden, unser Teamkapitän Konnte noch einmal aufzeigen das er doch Dart spielen kann und holte klar das 4:6 das unentschieden war uns sicher.

Spiel 11 durften Daniela und Hermann bestreiten und Darts waren gar nicht mal so schlecht. jedoch hatten die Gegner das besser Ende für sich
5:6

Im letzten Spiel standen somit Michael und Günther und wollten den Sieg nach Hause holen, das Spiel plätscherte so dahin 60 hier 80 da. Standen wir auf alle so auf 116 bzw 115 und 126 und 156
Unser Gegner machte 54 6 54 und lies somit 2 Rest. der 2te Gegner traf 30 und Michael 45 und dann stand unser Teamkapitän mit 115 Rest an der Abwurfline
Dribble 19 Dribble 16 ein Raunen war zu hören und dann der letzte Dart 2mm statt der 10 in der 15  jaja Dart ist ein genauer Sport.
so war es klar das der Gegner mit seiner 2 das Spiel beendete und es gab somit keinen Sieger an diesem Abend.

Leistungen unserer Mafiosi`s
Don Seidl 3 Win 2 Ton
Michael Doppler 3 Win 2 Ton
Hermann Hell 1 Ton
Daniela Riedler 1 Ton

Secretary of the Day Zora Frost
Fan Hilmar Jus

Danke an unseren Sponsor GK Autoteile GmbH Piotr Krystian Josip Glavas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen