Dartsport-Zentrum Linz

Darting Aces Steel Youngstars vs ASKÖ DSZL Steelmafiosis

Im 3ten Spiel setzte es die erste Niederlage unserer Steelmafiosis.

Unsere Steelmafiosis trafen auswärts auf die Steel Youngstars des Darvereins Darting Aces. 

Aufstellung der Mafiosis:

Daniel List
Philipp Neulinger
Jürgen Auer
Günther Seidl

Aufstellung der Steel Youngstars: 

Kevin Köstner
Rene Hwizda
Andreas Jungwirt
Roland Lederhilger

Im Spiel eins des Abends standen sich Daniel List und Köstner Kevin gegenüber. mit 18 21 und 21 Darts setzte sich Daniel List klar 3:0 durch. Der Start konnte nicht perfekter erfolgen. 

Das zweite Spiel trugen aus Philipp Neulinger und Rene Hwizda. Das Duell verlief lange Zeit auf Augenhöhe erst im Entscheidungsspiel musste sich Philipp geschlagen geben. 1:1

Das Spiel drei des Abends bestritten Jürgen Auer und Andreas Jungwirt. Jürgen konnte sich mit 3:1 durchsetzten und stellte die 2:1 Führung für die Mafiosis wieder her. 

im Vierten Spiel trat Günther Seidl für die Mafios und Roland Lederhilger ans Oche, Günther kam nicht wirklich gut ins Spiel und haderte mit der Tripple ausbeute. und den Darts auf die Checkzahlen, so war es dann auch ein klare Geschichte mit 1:3 stellte der Gegner das 2:2 her.

Spiel fünf Kevin Köstner gegen Philipp Neulinger. Klare Angelegenheit für Kevin er stellt mit einem 3:0 auf 2:3 aus Sicht der Mafiosis. 

Spiel sechs bestritten Andreas Jungwirth und Günther Seidl. Günther fand nicht ins Spiel, kaum eine Trippel, und wenn ein Trippe dann die 5 oder die 1 oder die 7 bzw. 3. so war es eine klare Sache für Andrea stellte mit einem 3:0 auf Gesamtscore 2:4

Spiel sieben trugen Rene Hwizda und List Daniel aus. Die 2 15 Darter von Daniel reichten nicht aus um den Sieg in diesem Spiel einzufahren. Rene stellte mit 3:2 auf einen Gesamtscore von 2:5

Im Spiel acht und somit Halbzeit an Spielen treten an für die Mafiosis Jürgen Auer und für die Youngstars Roland Lederhilger. Klare Angelegenheit für den Hausherren. 3:0 im Game und 2:6 im Gesamtscore.

Spiel neun des Abend trugen Philpp Neulinger und Andreas Jungwirth aus. Jeder hatte die Möglichkeit das Spiel nach Haus zu bringen. Jedoch setzte sich Andreas im Entscheidungsspiel mir 3:2 durch es stand nun 2:7 für die Youngstars.

Köstner Kevin und Günther Seidl stehen sich im zehnten Spiel des Abends gegenüber. Da waren sie wieder die Probleme von Günther Check und Tripple. Somit stellte Kevin mit einem 3:0 auf 2:8 für die Hausherren. 

Jürgen Auer gegen Rene Hwizda waren die Gegner im elften Spiel.  Jürgen konnte sich im Entscheidungsspiel dann doch noch durchsetzen und holte das nächste Spiel für die Mafiosis und verkürzte auf 3:8.

Spiel zwölf Daniel List und Roland Lederhilger bestritten es. Duell auf gleichen Niveau, jeder hatte die Chance das Game zu gewinnen, jedoch setzte sich Roland mit 3:2 durch und stellte auf 3:9 für die Hausherren, der Sieg war ihnen somit nicht mehr zu nehmen. 

Spiel dreizehn bestritten, Jürgen Auer und Kevin Köstner, mit 24 21 und 18 Darts holte sich Jürgen die Ergebnis Maniküre und stellt auf 4:9

Spiel vierzehn Günther Seidl gegen Rene Hwizda, Günther fand einfach nicht zu seinem gewohnten Spiel, waren doch gerade Checks immer seine große Stärke, so waren sie an diesem Abend die Große Schwäche und Rene stellte relativ klar mit 3:0 auf 4:10

Spiel fünfzehn Daniel List gegen Andreas Jungwirth ging mit 3:1 an Daniel eine weiter Ergebnismanküre war eingefahren und es stand 5:10 

Philipp Neulinger und Rene Hwizda standen im letzten Spiel, Spiel sechszehn, sich gegenüber. Nach einem 0:2 schies es eine klare Angelegenheit für Rene zu sein. Philipp drehte aber mit 18 24 und 21 Darts das Spiel noch und stellt mit 3:2 auf den Endscore von 6:10. 

Im dritten Spiel hieß es also nicht Sieg für die Mafiosis. 

Wir bedanken uns bei den Darting Aces für die Gastfreundschaft und bei den Steel Youngstars für die Faire und tolle Partie. 

Bedenken möchten wir uns auch bei unserem Sponsor GK-Autoteile GmbH 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen